×

Pelé wieder im Spital

Brasiliens Fussball-Legende Pelé ist erneut im Spital. Der dreifache Weltmeister unterzieht sich wegen Prostata-Problemen einem chirurgischen Eingriff.

Südostschweiz
08.05.15 - 10:38 Uhr
Fussball

Den Zustand des 74-Jährigen beschrieben die Ärzte als stabil. Pelé war bereits Ende des vergangenen Jahres zweimal ins Spital gebracht worden, wobei er mehrere Tage auf der Intensivstation verbracht hatte. Damals waren ihm Nieren-, Blasen- und Harnsteine entfernt worden. Pelé hat nur noch eine Niere.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR