×

Enzo Corvi muss auf den Deutschland Cup verzichten

Das Schweizer Kader für den Deutschland-Cup erfährt weitere Änderungen. Die Neulinge Larri Leeger und Gaëtan Haas erhalten ein Aufgebot.

Südostschweiz
Dienstag, 04. November 2014, 21:47 Uhr
Erstmals für die Nati aufgeboten: Lausannes Larri Leeger (li.).

Eishockey. – Larri Leeger vom HC Lausanne rückt für den erkrankten Zuger Verteidiger Robin Grossmann nach. Für den 28-jährigen Zürcher ist es ebenso das erste Nationalmannschafts-Aufgebot wie für den Bieler Gaëtan Haas. Der 22-Jährige ersetzt im 25 Spieler umfassenden Kader des neuen Nationaltrainers Glen Hanlon den verletzten Davoser Enzo Corvi. Es wäre Corvis erster Einsatz in der A-Nationalmannschaft gewesen («suedostschweiz.ch» berichtete).

Nach dem Nachnomination von Cédric Hächler von den Rapperswil-Jona Lakers («suedostschweiz.ch» berichtete) ist die Südostschweiz somit am Deutschland Cup mit Dario Simion, Samuel Walser und Dino Wieser (alle Davos) mit vier Spielern vertreten. (si/so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden