×

Zurück zur Normalität

Zurück zur Normalität

Nach der Coronaabsage im vergangenen Jahr findet der Spengler Cup heuer in (fast) normalem Rahmen statt. Fünf Fragen und Antworten rund eineinhalb Monate vor dem Turnierstart.

Roman
Michel
15.11.21 - 04:30 Uhr
Eishockey

Die Worte ähneln sich. Ob sie nun aus Schweden, Kanada oder der Schweiz kommen. Roger Rönnberg, der Trainer von HC Frölunda, sagt: «Unser Ziel ist der Sieg.» Blair Mackasey vom Management des Team Canada sagt: «Wir wollen das Turnier gewinnen.» Und Jan Alston, Sportchef des HC Davos, sagt: «Es wäre schön, wenn der HCD die Spengler-Cup-Trophäe wieder nach Hause holt.» Die Kampfansagen von Sparta Prag, Ambri-Piotta und Kalpa Kuopio klingen nicht anders.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!