×

Nussbaumer bleibt vier weitere Jahre in Davos

Stürmer Valentin Nussbaumer bleibt dem HC Davos erhalten. Der 22-Jährige unterschreibt einen neuen Vertrag bis 2027.

Lars
Morger
29.09.22 - 16:00 Uhr
Eishockey
Wirbelt weiter für den HCD: Valentin Nussbaumer im Einsatz gegen Zugs Nico Gross.
Wirbelt weiter für den HCD: Valentin Nussbaumer im Einsatz gegen Zugs Nico Gross.
Bild Jürgen Staiger / Keystone

Nicht weniger als neun Verträge von Stammspielern laufen beim HC Davos am Ende dieser Saison aus. Nun hat der HCD in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass einer dieser Verträge verlängert werden konnte. Stürmer Valentin Nussbaumer bleibt den Bündnern die nächsten vier Jahre erhalten und wird mindestens bis 2027 das Trikot der Landwassertaler tragen. 

Mit Nussbaumer bindet der HCD einen jungen Spieler an sich, der im Januar 2021 im Rahmen eines Trades vom EHC Biel nach Davos kam. Der 22-Jährige gab bereits mit 16 Jahren sein Debüt in der National League und wurde 2019 von den Arizona Coyotes gedraftet. Der gebürtige Jurassier hinterliess auch beim HCD einen guten Eindruck und machte seit seinem Wechsel immer mehr Fortschritte. In diesem Jahr gehört er gar der Davoser Powerplay-Formation an.

Nussbaumer soll zu einem Kern von jungen, talentierten Spielern gehören, die den HCD künftig tragen sollen. «In Zukunft soll Valentin ein Leader mit viel Verantwortung werden», lässt sich Sportchef Jan Alston in der Mitteilung zitieren. «Wir wollen ihm auf diesem Weg die nötige Zeit und die sportlichen Möglichkeiten bieten.» 

Lars Morger schreibt als Redaktor Sport mit Schwerpunkt Eishockey für die gemeinsame Sportredaktion der Zeitung «Südostschweiz« und «suedostschweiz.ch». Mehr Infos

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR