×

«Müssen mit gleich vielen Schiedsrichtern viel mehr Spiele abdecken» 

«Müssen mit gleich vielen Schiedsrichtern viel mehr Spiele abdecken» 

Melchior Ardüser ist seit 40 Jahren als Schiedsrichter und Funktionär im Einsatz. Im letzten Jahr wurde dem Bündner der Prix Fasel verliehen, eine der höchsten Auszeichnungen für Schiedsrichter. 

Lars
Morger
28.04.22 - 04:30 Uhr
Eishockey

Gross war die Freude bei Melchior Ardüser im vergangenen November. Der langjährige Schiedsrichter und Schiedsrichterfunktionär durfte in Arosa den Prix Fasel entgegennehmen. Der Preis, gesponsert vom ehemaligen Schiedsrichter und langjährigen Präsidenten des Internationalen Eishockeyverbands IIHF, René Fasel, soll in allen drei Regionen der Schweiz einen verdienstvollen Schiedsrichter ehren. «Ich finde eigentlich, dass dieser Preis den Schiris gehört.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!