×

Zweite Pleite in Folge: Der HCD verliert gegen Lugano mit 0:2

Der HCD verliert zuhause gegen Lugano in einem zerfahrenen Spiel mit 0:2. Am Freitag haben die Bündner die Möglichkeit in Fribourg eine Reaktion zu zeigen.

Südostschweiz
24.01.23 - 19:14 Uhr
Eishockey

HC Davos

0 : 2

HC Lugano

18. Minute, Müller
27. Minute Granlund

Sportticker

Nach dem Spiel

Das wars auch aus Davos.

Leider konnte der HCD heute nicht seine gewohnte Leistung abrufen und verliert somit 0:2. Dies ist die erste Niederlage nach 60 Minuten unter Immonen / Metropolit.
Sturny konnte sich mit einem Pfostenschuss und einer Strafe zumindest bemarkbar machen.

Danke für`S Mitlesen und gute Nacht!

60. Minute, 0:2

Der Mist ist hier geführt und der HCD verliert mit 0:2!

59. Minute, 0:2

Davos nimmt nun noch ein Timeout. Es bleibt noch etwas mehr als 1 Minute zu spielen.

58. Minute, 0:2

Es beginnen die letzten beiden Minuten zu laufen und weiterhin kommt der HCD nicht in Fahrt!

57. Minute, 0:2

2 Minuten Strafe gegen Lugano. Dies ist wohl die letzte Chance um hier noch etwas zu reissen für den HCD!

57. Minute, 0:2

Es scheint als gäbe es heute keine Schlussoffensive. Es will dem HCD aber auch gar nichts gelingen heute.

55. Minute, 0:2

Eigentlich wäre es jetzt doch Zeit für die Davoser Schlussoffensive! Es bleiben 5 Minuten zu spielen.

54. Minute, 0:2

Danke Gilles Senn! Der Torhüter kann eine 2:1 Situation gerade noch entschärfen und somit Davos im Spiel halten.

52. Minute, 0:2

Sturny mit über 36 km/h am heutigen Abend bislang der schnellste Spieler auf dem Eis. Aber eben, dafür gibt es keine Punkte; und Punkte benötigt der HCD um sich am Strich absetzen zu können.

50. Minute, 0:2

Es bleiben noch 10 Minuten zu spielen. Das Spiel ist heute einfach verfahren und dem HCD will nichts gelingen. Wir hoffen aber weiter , dass der HCD noch reagieren kann.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR