×

Niederlage nach Penaltys – der HCD verliert bei Schlusslicht Ajoie

Drittes Spiel im 2023. Drittes Penaltyschiessen. Doch zum ersten Mal muss der HCD als Verlierer vom Eis. Beim Schlusslicht Ajoie verlieren die Bündner trotz einer Aufholjagd mit 2:3 n.P.

Roman
Michel
07.01.23 - 18:58 Uhr
Eishockey

Ajoie

3 : 2

Davos

20. Gauthier 1:0
23. Huber 2:0
44. Corvi 2:1
50. Rasmussen 2:2

Sportticker

Sa. 07.01.2023 - 22:14

Alles hat ein Ende (nur die Wurst hat zwei): Der HCD verliert erstmals im neuen Jahr: Mit 2:3 nach Penaltyschiessen gegen Ajoie. 

  • Kurz vor der ersten Pause gerät der HCD in Rückstand. Gauthier behauptet die Scheibe vor dem Tor der Bündner und versorgt sie schliesslich hinter Aeschlimann
  • Auch im zweiten Abschnitt trifft bloss Ajoie. Dieses Mal durch Ueli Huber, der vor dem HCD-Tor völlig vergessen geht. 
  • Erst im dritten Drittel findet der HCD einen Weg vorbei an Ajoie-Goalie Ciaccio. Erst trifft Corvi. Dann lenkt Rasmussen einen Barandun-Schuss zum Ausgleich ab. 
  • Der HCD drückt in den Schlussminuten der regulären Spielzeit auf den Siegtreffer. Am Ende gehts aber zum dritten Mal in diesem Jahr ins Penaltyschiessen.
  • Für den HCD trifft in der Entscheidung nur Stransky. Für Ajoie sind Asselin und Devos erfolgreich. 

Das wars! Danke vielmals fürs Mitlesen und Mitfiebern. War auch heute wieder eine Freude. Gute Nacht und bis bald! 

Penaltyschiessen

Der HC Ajoie entscheidet das Penaltyschiessen für sich! 

Davos 

Rasmussen: Ciaccio hält
Ambühl: Latte
Bristedt: Ciaccio hält
Stransky: trifft!
Corvi: verschiesst

Ajoie

Asselin: trifft!
Devos: trifft! 
Gauthier: Aeschlimann hält
Hazen: Aeschlimann hält

Sa. 07.01.2023 - 22:00

So, das wars von Zugabe Nummer 1. Zugabe Nummer 2 folgt. Penaltyschiesen! Aber da wurde es nochmals gaaaaaaanz gefährlich! Frossard hat das freie Tor vor sich. Aber Aeschlimann hext wie schon gestern. Eine Riesen-Parade vom HCD-Goalie! 

64. Minute, 2:2

Eine Minute noch... dann gehen wir hier ins Penaltyschiessen... 

64. Minute, 2:2

Der HCD wirbelt! Rasmussen, Dahlbeck, Dominik Egli. Aber es fehlt die Genauigkeit vor dem Tor...

63. Minute, 2:2

Asselin! Aber Aeschlimann ist mit der Fanghand da. Und auf der anderen Seite wird Dahlbecks Abschluss noch geblockt... 

61. Minute, 2:2

Weiter gehts! Richtung Penaltyschiessen?

Pause

Kurze Pause. Reicht mir gerade um eine Mail an meinen Chef zu schreiben. Ich meine: Gestern Überstunden. Heute wieder. Ich würd mal meinen am Montag komme ich frühestens am Mittag ins Büro. 

Pause

Und dann ist die Verlängerung Tatsache. Wie könnte es auch anders sein. Drittes Spiel in diesem Jahr und zum dritten Mal muss der HCD in die Zusatzschlaufe... 

59. Minute, 2:2

Wow! Erst hat Nordström auf der einen Seite das 3:2 auf dem Stock. Und dann Pilet auf der anderen. Beide Male gehen die Torhüter als Sieger hervor. 

Roman Michel ist Leiter Sport. Er arbeitet als Sportreporter und -moderator bei TV Südostschweiz. Weiter schreibt er für die gemeinsame Sportredaktion der Zeitung Südostschweiz und suedostschweiz.ch. Roman Michel studierte Journalismus und Organisationskommunikation und arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR