×

Finnischer Olympiasieger und Weltmeister für die ZSC Lions

Finnischer Olympiasieger und Weltmeister für die ZSC Lions

Die ZSC Lions verstärken sich für die kommenden zwei Saisons mit einem hochkarätigen Verteidiger.

Agentur
sda
11.05.22 - 10:52 Uhr
Eishockey
Gute Erinnerungen an die Schweiz: Auf dem Weg zum Olympiasieg in Peking erzielte der neue ZSC-Verteidiger Mikko Lehtonen im Viertelfinal gegen die Schweiz das 2:0 für Finnland
Gute Erinnerungen an die Schweiz: Auf dem Weg zum Olympiasieg in Peking erzielte der neue ZSC-Verteidiger Mikko Lehtonen im Viertelfinal gegen die Schweiz das 2:0 für Finnland
KEYSTONE/EPA/KIMMO BRANDT

Vom russischen KHL-Klub SKA St. Petersburg wechselt der 28-jährige Finne Mikko Lehtonen zum Playoff-Finalisten.

Lehtonen wurde 2019 mit Finnland Weltmeister und im vergangenen Februar Olympiasieger. Beide Male wurde der Verteidiger aus Turku ins All-Star-Team des Turniers gewählt. Er gilt als kompletter Abwehrspieler mit Qualitäten in der Offensive und der Defensive. In der NHL kam er in der Saison 2020/21 zu 26 Einsätzen (6 Assists), kehrte dann aber nach Europa zurück.

Bei den Lions ersetzt er den Kanadier Maxim Noreau, der zu den Rapperswil-Jona Lakers wechselt

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Eishockey MEHR