×

Leader Olten verliert in La Chaux-de-Fonds

Der Leader Olten verliert den Spitzenkampf der Swiss League in La Chaux-de-Fonds 3:4 nach Verlängerung.

Agentur
sda
22.10.23 - 20:24 Uhr
Eishockey
Revanche nicht geglückt: Wie im letztjährigen Playoff-Final der Swiss League behielt La Chaux-de-Fonds auch am Sonntag gegen Olten die Oberhand
Revanche nicht geglückt: Wie im letztjährigen Playoff-Final der Swiss League behielt La Chaux-de-Fonds auch am Sonntag gegen Olten die Oberhand
KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Der letztjährige Swiss-League-Meister aus dem Neuenburger Jura kommt immer besser in Form. Der Erfolg gegen Olten war der vierte in Serie für La Chaux-de-Fonds, das erst vier Sekunden vor Schluss den Ausgleich einstecken musste. In der Verlängerung sicherte aber der Norweger Sondre Olden den Zusatzpunkt.

Die GCK Lions schlossen dank einer 8:1-Gala in Visp bis auf zwei Punkte zu Olten auf, neu Dritter ist mit sieben Zählern Rückstand La Chaux-de-Fonds. Visp gibt hingegen immer mehr Rätsel auf. Die ambitionierten Oberwalliser mit dem renommierten Heinz Ehlers an der Bande verloren im vierzehnten Spiel zum elften Mal und belegen den zweitletzten Platz.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Eishockey MEHR