×

HCD-Verteidiger Sven Jung: «Es ist umso bitterer, wenn wir so verlieren»

Nach der dritten Niederlage im vierten Spiel der Play-off-Viertelfinal-Serie gegen die ZSC Lions ist der Frust beim HC Davos gross. HCD-Verteidiger Sven Jung nahm nach dem Spiel Stellung.

Südostschweiz
23.03.23 - 08:29 Uhr
Eishockey
Umkämpft: Der Davoser Sven Jung (links) duelliert sich an der Bande mit Zürichs Willy Riedi.
Umkämpft: Der Davoser Sven Jung (links) duelliert sich an der Bande mit Zürichs Willy Riedi.
Bild Gian Ehrenzeller / Keystone

von Roman Michel und Claudio Sidler

Es war zum Haare raufen. Der HC Davos zeigte am Mittwochabend im Play-off-Viertelfinal gegen die ZSC Lions eine aufopfernde Leistung, die Bündner wurden aber schlecht belohnt. Die bittere 2:3-Niederlage in der Verlängerung muss erst einmal verdaut werden, mit 1:3 liegt man nun in der Serie zurück. Verteidiger Sven Jung gab nach dem Heimspiel gegenüber der «Südostschweiz» einen Einblick in die Davoser Gefühlswelt.

Die ersten Gedanken nach dem Spiel:

«Es ist bitter, es hätte auf beide Seiten kippen können. Wir hatten auch viele Chancen und es ist umso bitterer, wenn wir so verlieren.»

Das entscheidende Tor von Sven Andrighetto:

«Wenn ich ehrlich bin, ich weiss gar nicht was passiert ist. Ich habe nur gesehen wie der Andrighetto gejubelt hat.»

Warum es in der regulären Spielzeit nicht zum Sieg gereicht hatte:

«Wir hatten Phasen, in denen wir besser waren und Phasen, in denen wir nicht so gut waren. Ich hatte aber das Gefühl, dass wir recht diszipliniert waren, viel besser als noch in Zürich. Aber logisch, wenn du 1:2 in Rücklage bist, musst du alles in die Waagschale werfen und den Ausgleich suchen.»

Die «lange» Verlängerung:

«Im letzten Jahr hatten wir eine oder zwei gegen Rapperswil Jona, neu war es nicht für uns. Wir wussten, dass es Energie kosten wird. Wir haben das beste daraus gemacht, aber unglücklich verloren.»

Wieso der HCD die Serie noch drehen kann:

«Weil wir besser sind.»

Während die Lions am Freitag in der heimischen Swiss Life Arena den Halbfinaleinzug perfekt machen könnten, bietet sich dem HC Davos die Gelegenheit, mit einem Sieg die Serie wieder spannend zu machen.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Eishockey MEHR