×

Halbzeit-Noten für den HCD: Simon Knak und Marc Wieser überzeugten am meisten

Am Samstag bestreitet der HC Davos in Kloten sein 26. von 52 Qualifikationsspielen. Zeit, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Wer überzeugte in dieser Saison? Wer enttäuschte? Das Zeugnis zur Halbzeit.

Lars
Morger
02.12.22 - 04:30 Uhr
Eishockey

Platz 5 bei (Fast-)Halbzeit der National-League-Qualifikation und noch immer voll im Rennen um eine direkte Play-off-Qualifikation: Der HCD hat sich trotz schwierigen Umständen mit vielen Verletzten in eine ordentliche Ausgangslage für den weiteren Saisonverlauf gebracht. Im Zwischenzeugnis zur Halbzeit werden 25 regelmässig eingesetzte Spieler bewertet. Mit Simon Knak und Marc Wieser stechen zwei Stürmer besonders hervor.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!