×

Der HCD markiert sein Revier

Der HCD markiert sein Revier

4:1 gegen Lausanne – der HC Davos gewinnt im neunten Heimspiel dieser Saison zum achten Mal.

Roman
Michel
06.11.21 - 14:12 Uhr
Eishockey

Es gab Zeiten, da war der HC Davos zu Hause eine Macht. Da fingen beim Gegner spätestens bei der Autobahnausfahrt in Landquart die Knie zu schlottern an. Und fegten die Bündner wie der eisige Winterwind über ihre Gegner. Hat der HCD in den vergangenen Jahren an seiner Heimstärke eingebüsst, fühlt man sich in der aktuellen Spielzeit wieder daran erinnert. Einmal erst musste er in acht Anläufen zu Hause in dieser Saison als Verlierer vom Eis. Das war Ende September, als er gegen Langnau in den Schlussminuten auf ärgerliche Weise einen 4:1-Vorsprung verspielte.