×

Der HCD feiert sich selbst

Der HCD feiert sich selbst

Mit einem Galaabend der besonderen Art zelebriert der HC Davos sein 100-jähriges Bestehen. Die neue Hall of Fame zeigt, welche Bedeutung der Klub im Schweizer Eishockey hat.

Roman
Michel
15.11.21 - 04:30 Uhr
Eishockey

Wenn der HC Davos zum Geburtstag einlädt, kommen sie von überall. Aus Politik, Kultur, Gesellschaft – und natürlich aus dem Sport. Das «Who's who» des Eishockeys traf sich an diesem Samstagabend zur «Nacht der Legenden» im Davoser Eisstadion. Die Spieler der ersten Mannschaft hatten sich in Schale geworfen. Sodass ein Gast bemerkte, sie sähen beinahe so gut aus wie auf dem Eis. Denis Vaucher, der Ligadirektor, überbrachte die Glückwünsche der National League. Vertreter des nationalen und des internationalen Verbandes IIHF waren gekommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!