×

Der HCD dreht Spiel in Genf und gewinnt erstmals in der Verlängerung

Ein effizienter HCD dreht ein verrücktes Spiel gegen den Tabellenführenden und gewinnt erstmalig in dieser Saison in der Overtime. Das Spiel zum Nachlesen gibt es im Liveticker.

Südostschweiz
23.10.22 - 19:21 Uhr
Eishockey
Grosser Jubel: Der HCD dreht das Spiel in Genf und gewinnt in der Verlängerung.
Grosser Jubel: Der HCD dreht das Spiel in Genf und gewinnt in der Verlängerung.
Bild Salvatore Di Nolfi / Keystone

Ticker

Nach dem Spiel

Was für ein verrücktes Spiel! Nach dem 4:1 kann der HCD dieses Spiel noch drehen

  • Andres Ambühl kann in der 62. Minute den HCD zum Sieg schiessen.
  • Der HCD lag zwischenzeitlich 0:3 und 1:4 zurück und siegte trotzdem noch.
  • Davos zeigte sich heute sehr effizient und holt das absolute Maximum aus dem Spiel.
  • Genf Servette wird sich wohl fragen, wie dieses Spiel verloren gehen konnte

Für den HCD geht es bereits am kommenden Dienstag zuhause gegen Ambri weiter.
 

Das wars von uns. Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche.

62. Minute 4:5, Andres Ambühl

Der HCD kann dieses Spiel noch drehen und gewinnt mit 5:4

62. Minute, TOOOOOR HCD

Der Capitano mit dem 5. Treffer!

61. Minute, 4:4

Stransky und Nygren mit guten Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden.

61. Minute 4:4

Overtime bedeutet Spektakel. Mit je 3 Spielern auf dem Feld geht es los.

60. Minute, 4:4

Die Verlängerung ist Tatsache. 3 Drittel reichen nicht aus um in diesem Spiel einen Sieger auszumachen.

60. Minute, 4:4

Es laufen die letzten Sekunden im 3. Drittel. Geht es erneut in die Overtime?

58. Minute, 4:4

Es laufen nun die letzten beiden Minuten. Davos ist klar die effizientere Mannschaft.

58. Minute 4:4

Was schreibt das Spiel für eine Geschichte! Davos kann tatsächlich ausgleichen.... wie geht es wohl weiter?

57. Minute, TOOOOOR für den HCD

Prassl mit dem 4. Davoser Treffer!

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR