×

Das dritte Spiel in vier Tagen steht an: Was gelingt dem dezimierten HCD in Zug?

Der HCD reist am Dienstag zum EV Zug. Der Meister befindet sich aktuell in einer Baisse – für den arg verletzungsgeplagten HCD eine Chance? 

Lars
Morger
31.10.22 - 16:49 Uhr
Eishockey

1:6 in Lausanne und Lugano, 1:4 gegen die SCL Tigers: Es sind ungewohnte, hohe Niederlagen, die der EV Zug in den vergangenen Wochen einstecken musste. Der Schweizer Meister der letzten beiden Jahre hat in dieser Saison bisher noch nicht wirklich Fahrt aufgenommen. Nur der neunte Tabellenplatz, 52 erhaltene Gegentore trotz des sechsfachen Meistergoalies Leonardo Genoni im Tor sowie sechs Niederlagen aus den letzten zehn Spielen sprechen Bände. Zwar gab es am Samstag wieder einmal einen Sieg.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!