×

Dann treffen halt die anderen

Dann treffen halt die anderen

Der HC Davos steckt den Ausfall von Topskorer Mathias Bromé scheinbar problemlos weg und gewinnt gegen Ambri-Piotta 2:0. Die Torschützen wurden im Voraus angesagt.

Roman
Michel
05.12.21 - 21:21 Uhr
Eishockey

Es gehört zu den grundlegenden Charakterzügen eines jeden Sportlers, dass er auch bei Rückschlägen Optimismus ausstrahlt. Also sagte Jan Alston, der Sportchef des HC Davos und während vielen Jahren als Profi aktiv, als der HCD vor wenigen Tagen den langfristigen Ausfall seines Topskorers Mathias Bromé publik machte, das sei nun eben die Chance für andere, um sich ins Scheinwerferlicht zu spielen. Er sagte, und das ist eher untypisch für die auf Diskretion bedachte Art des Kanadiers: «Spieler wie Enzo Corvi, wie Marc Wieser oder wie die Jungen.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!