×

Beim HCD steckt in der Offensive der Wurm drin

Davos zieht in Freiburg aufgrund eines schlechten Mitteldrittels eine 1:4-Niederlage ein. Den Bündnern sollte vor allem die schwache Offensivleistung zu denken geben.

Lars
Morger
18.11.22 - 22:56 Uhr
Eishockey

Der HCD und Gastspiele in Freiburg, das sind keine guten Freunde. Fast vier Jahre ist es her, seit die Bündner in der Saanestadt letztmals gewinnen konnten. Am 22. Dezember 2018 gewinnt der HCD 3:2 – seither gab es fünf Niederlagen in Serie und keine Punkte mehr in der Westschweiz. Das änderte sich auch am Freitagabend nicht. Davos bezog die fünfte Pleite in den letzten sechs Meisterschaftsspielen und die sechste de suite in Freiburg. 4:1 lautete am Schluss das verdiente Verdikt zugunsten des Heimteams. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!