×

Aeschlimann als Goalie des Jahres nominiert

HCD-Torhüter Sandro Aeschlimann hat die Chance, an den Swiss Ice Hockey Awards 2022 die Auszeichnung des besten Goalies zu gewinnen

Südostschweiz
23.07.22 - 10:07 Uhr
Eishockey
Im Trainingseinsatz: Mit einer Fangquote von 94,2 Prozent hat sich Sandro Aeschlimann für die Auszeichnung empfohlen.
Im Trainingseinsatz: Mit einer Fangquote von 94,2 Prozent hat sich Sandro Aeschlimann für die Auszeichnung empfohlen.
Screenshot TV Südostschweiz

Swiss Ice Hockey hat den HCD-Torhüter Sandro Aeschliman für die Auszeichnung «Goalie des Jahres 2021» nominiert. «Der 27-jährige Emmentaler in Diensten des HC Davos ist eine der Figuren der Saison 2021/22», schreibt die Dachorganisation des Schweizer Eishockeys auf ihrer Webseite.

Aeschlimann war in der vergangenen Saison der Torhüter mit der besten Fangquote der Liga und stiess mit dem HCD bis in den Halbfinal vor. Zudem wurde Aeschlimann für die Nationalmannschaft aufgeboten. Er war sowohl bei Olympia wie auch bei der WM Teil des Schweizer Goalietrios.

Ebenfalls nominiert sind Leonardo Genoni vom Meister EV Zug und Jakub Kovar von den ZSC Lions. Sie alle haben die Chance, am 29. Juli die Auszeichnung zu gewinnen. (red)

Kommentieren

Kommentar senden

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Eishockey MEHR