×

Aufopfernder Kampf mit schlechter Belohnung für HC Prättigau-Herrschaft

Aufopfernder Kampf mit schlechter Belohnung für HC Prättigau-Herrschaft

Der Hockey Club Prättigau-Herrschaft (HCPH) kämpft sich nach einem 0:2 Rückstand ins Spiel zurück, verliert aber in der Verlängerung unglücklich mit 2:3 gegen den EHC Burgdorf.

Südostschweiz
vor 3 Wochen in
Eishockey

von Stefan Weber, HC Prättigau-Herrschaft

Es war mitnichten ein gemütliches Treffen zwischen dem HCPH und Burgdorf. Im Gegenteil: Beide Teams lieferten sich eine intensive, oftmals am Rande der Legalität geführte Begegnung.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen