×

Blutige Lippe, Eisbeutel, fehlende Coolness

Der HC Davos verliert bei Leader Biel mit 0:3. Es fehlt ihm weder am Einsatz noch an Chancen – aber an der nötigen Reife.

Roman
Michel
20.09.21 - 04:30 Uhr
Eishockey

Yannick Frehner ist gezeichnet. Seine Teamkollegen haben in den Gängen der Bieler Tissot Arena längst einen Platz fürs Streching gefunden, als der Stürmer des HC Davos humpelnd aus der Garderobe kommt. Blutige Lippe, dicker Eisbeutel um den Fuss. Die Lippe ist eine Erinnerung an das Spiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers vom Freitag, als der 23-Jährige von einem Stock im Gesicht getroffen wurde. Die Wunde wurde in den Katakomben genäht, Frehner spielte die Partie zu Ende. Und am Samstag nun der Fuss. «Leicht verdreht», sagt Frehner. «Nichts Schlimmes.» Gequältes Lächeln.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!