×

Bewegung in der Causa Mayer

Bewegung in der Causa Mayer

Der HC Davos sucht weiter nach einem Abnehmer für seinen in Ungnade gefallenen Torhüter Robert Mayer. Nun bestätigt der Klub Gespräche mit den SCL Tigers. Es gibt allerdings ein Aber.

Roman
Michel
vor 1 Monat in
Eishockey

Der HC Davos hat ein Goalieproblem. Nein, nicht etwa, weil Gilles Senn und Sandro Aeschlimann in der ersten Partien der neuen Saison einen ungenügenden Eindruck hinterlassen hätten. Im Gegenteil. Vielmehr sind die Bündner weiter auf der Suche nach einer Lösung in der Causa Robert Mayer. Zur Erinnerung: Der 31-Jährige, seit 2020 beim HCD, steht seit den verlorenen Pre-Play-offs im Frühling gegen Bern auf dem Abstellgleis – trotz Vertrag bis 2024. Er trainiert weiter in Davos, kommt unter Trainer Christian Wohlwend aber nicht mehr zum Einsatz.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen