×

Geborstener Scheinwerfer verschafft Lakers neuen Anlauf

Geborstener Scheinwerfer verschafft Lakers neuen Anlauf

Die Partie zwischen den SCRJ Lakers und den ZSC Lions vom Dienstagabend wird nach zwei Dritteln beim Stand von 2:1 für die Zürcher abgebrochen. Grund ist eine kaputte Lampe. Das Spiel wird wiederholt.

Linth-Zeitung
vor 1 Woche in
Eishockey

von Franz Feldmann

Die Euphorie, die bei den Rapperswil-Jona Lakers nach der letzten, guten Saison mit dem neuen Trainer und auch nach den beachtenswerten Vorsaison-Spielen am Zürichsee zu spüren war, ist einer Ernüchterung gewichen. Nach drei knappen Niederlagen in Serie hätten gegen die ZSC Lions drei Punkte her müssen. Hätten. Denn einmal mehr wären sich die Lakers mit dem Auslassen von teils hochkarätigen Tormöglichkeiten selber im Wege gestanden. Dies bis zu dem Moment, wo Unvorhersehbares in der St. Galler Kantonalbank-Arena passierte.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen