×

Elf Tore in Biasca

Sierre setzt sich in der Swiss League bei den Ticino Rockets in der torreichsten Partie vom Freitag mit 6:5 durch. Vier Spieler der Walliser glänzten mit zwei Skorerpunkten.

Agentur
sda
10.09.21 - 23:02 Uhr
Eishockey
Trotz fünf Gegentoren als Sieger vom Eis: Sierre-Goalie Remo Giovannini
Trotz fünf Gegentoren als Sieger vom Eis: Sierre-Goalie Remo Giovannini
KEYSTONE/CYRIL ZINGARO

Ebenfalls hart umkämpft war die Partie zwischen den GCK Lions und Langenthal. Beim 5:4-Sieg der Oberaargauer waren fünf verschiedene Spieler waren für die Gäste erfolgreich. Jérémie Bärtschi sorgte mit dem Treffer zum 5:3 (58.) für die Entscheidung.

Olten gewann bei der EVZ Academy mit 4:0. Goalie Simon Rytz realisierte mit 18 Paraden den Shutout für die Solothurner. Bei Thurgaus 3:0-Sieg in Winterthur blieb Goalie Bryan Rüegger mit 14 Paraden ohne Gegentor. Alle drei Treffer erzielten die Gäste in Überzahl, Rickard Palmberg traf doppelt.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR