×

Waidacher-Trio tritt zurück

Waidacher-Trio tritt zurück

Die drei Eishockeyschwestern Monika, Nina und Isabel Waidacher treten gemeinsam zurück. Die drei Stürmerinnen prägten das Fraueneishockey.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Eishockey

von Daniel Monnin

Im Frauen-Team der ZSC Lions geht mit dem Rücktritt der drei Schwestern Monika, Nina und Isabel Waidacher eine Ära zu Ende. Die drei Aroserinnen prägten in den letzten Jahren das Schweizer Frauenhockey.

Elf Jahre spielte die Jüngste des Trios, Isabel Waidacher (27), im Lions-Team und holte dabei sechs Meistertitel. Nina (29) und Monika (31) kamen auf je acht Saisons im Zürcher Dress und vier respektive drei Meistertitel.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen