×

HC Davos verpflichtet Mathias Bromé

HC Davos verpflichtet Mathias Bromé

Mit dem 26-jährigen Mathias Bromé konnte der HCD einen beeindruckenden Zwei-Weg-Stürmer verpflichten, der momentan noch in der NHL im Einsatz steht.

Davoser
Zeitung
vor 1 Monat in
Eishockey
Mathias Bromé wird bald im Davoser Eisstadion zu sehen sein.
SO-Archiv

Der 182 Zentimeter grosse und 83 Kilogramm schwere Schwede startete die Saison 2020/21 in Örebrö (23 Spiele, 4 Tore, 16 Assists) und wurde zum NHL-Start von den Red Wings nach Detroit berufen, wo er im April 2020 einen Einjahresvertrag unterschrieben hatte. Zuvor hatte Mathias Bromé in drei Saisons in der schwedischen SHL durchschnittlich 33 Punkte pro Saison erzielt. In der Saison 2019/20 in 52 Partien 43 Punkte (17 Tore, 26 Assists) für Örebrö.

HCD-GM Jan Alston streicht nicht nur die technischen Skills des Schweden hervor: «Bromé ist ein Arbeiter mit einer hohen Spielintelligenz. Er kann sich mit seinen guten Skating- und Puckhandling-Skills auf dem Eis durchsetzen und macht seine Mitspieler besser. Dazu zeichnet den Zwei-Weg-Flügel sein Charakter aus, er ist nicht nur auf dem Eis ein Teamplayer.» Mathias Bromé unterschrieb beim HC Davos einen Vertrag bis Ende Saison 2022/23.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen