×

Kanadas Nachwuchs deklassierte Schweizer U18

Kanadas Nachwuchs deklassierte Schweizer U18

Das Schweizer U18-Team erleidet in der Nacht auf Samstag an der Weltmeisterschaft in Texas im letzten Gruppenspiel eine Schlappe. Die von Marcel Jenni gecoachten Junioren verlieren gegen Kanada 0:7.

Agentur
sda
vor 4 Tagen in
Eishockey
Der Schweizer Coach Marcel Jenni in einem Alter, als er selber noch Junior war: Als 19-Jähriger 1993.
Der Schweizer Coach Marcel Jenni in einem Alter, als er selber noch Junior war: Als 19-Jähriger 1993.
KEYSTONE/STR

Welches Niveau die jungen Kanadier aufweisen, lässt sich an Mason McTavish und Brennan Othmann ablesen. Die beiden skorten in der eben abgelaufenen Swiss-League-Meisterschaft für den EHC Olten. Das Resultat fiel gemessen am Gezeigten etwas zu deutlich aus - drei Gegentreffer kassierten die Schweizer erst in der Schlussphase. Der Turnierfavorit Kanada steht nach drei Siegen mit einem Torverhältnis von 23:3 da.

Nun hat die Mannschaft von Jenni zwei Tage Zeit, bevor sie den Viertelfinal gegen den Sieger der Gruppe B bestreitet. Der Gegner steht erst in der Nacht auf Sonntag fest.

Kommentieren

Kommentar senden