×

Die Reise soll noch nicht zu Ende sein

Die Reise soll noch nicht zu Ende sein

Trotz 0:2-Rückstand in der Halbfinalserie gegen Zug: Die Lakers schreiben ihr eigenes Play-off-Märchen. Mittendrin: Nando Eggenberger. Der Bündner steht sinnbildlich für den Aufschwung der Lakers.

Roman
Michel
vor 1 Woche in
Eishockey

Als der Mannschaftsbus der Rapperswil-Jona Lakers am vergangenen Sonntag zum ersten Halbfinalspiel Richtung Zug aufbrach, wurde er mit Gesängen und Fackeln verabschiedet. Zu Hunderten standen die Fans am Strassenrand. Die Euphorie im beschaulichen Städtchen am Obersee? Grenzenlos. Sie ist es auch vier Tage später noch, obwohl dem Play-off-Märchen der Lakers ein abruptes Ende droht. 1:6 ging Spiel 1 verloren, nach dem 2:4 am Dienstag trennt die Lakers vor Spiel 3 am Donnerstag nur noch eine Niederlage vor dem Saisonende.