×

In der zweiten Overtime machen Lakers die Sensation perfekt

In der zweiten Overtime machen Lakers die Sensation perfekt

Nach einem Kampf über fast 100 Minuten haben es die SC Rapperswil-Jona Lakers geschafft: Sie gewinnen das fünfte Spiel der Play-off-Viertelfinalserie gegen den grossen Favoriten HC Lugano mit 4:3 und stehen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte im Halbfinal.

Linth-Zeitung
vor 3 Wochen in
Eishockey

von Lars Morger

Es ist 23.35 Uhr in der Cornèr Arena in Porza bei Lugano. Die Spieler der SCRJ Lakers liegen sich in den Armen, die Luganesi lassen die Köpfe hängen. Wenige Augenblicke zuvor – nach 96 Minuten und 55 Sekunden Spielzeit – hat Gian-Marco Wetter Lugano-Keeper Niklas Schlegel ein letztes Mal in dieser Play-off-Viertelfinalserie bezwungen. Dank diesem Treffer zum 4:3, herrlich vorbereitet von Martin Ness, ist die Überraschung perfekt, hat der Underdog das Duell gegen den grossen Favoriten mit 4:1 Siegen für sich entschieden.