×

Der siebente Streich folgt sogleich

Der siebente Streich folgt sogleich

Die Rapperswil-Jona Lakers können gegen den HC Davos auch das siebente Spiel der Saison nicht gewinnen. Sie holen zwar ein 0:2 auf, verlieren am Ende erneut – diesmal mit 2:4 (0:1, 2:2, 0:1).

Ruedi
Gubser
vor 2 Wochen in
Eishockey

Am Freitag trafen die Rapperswil-Jona Lakers und der HC Davos zum siebenten Mal in dieser Meisterschaft aufeinander. Sieben Partien gegen den gleichen Gegner deutet eher auf die Play-offs hin. Diese stehen aber erst noch bevor. Und sowohl die Davoser als auch die Rapperswil-Joner kämpfen um die Teilnahme dort. Die Davoser haben dabei die weitaus besseren Karten. Die Pre-Play-offs haben sie auf sicher, können sich sogar noch Hoffnungen auf eine Direktqualifikation in die Play-offs machen.