×

Davos tritt gegen Biel anstatt Lausanne an

Davos tritt gegen Biel anstatt Lausanne an

Weil die Spieler des Lausanne HC in Quarantäne weilen müssen, wird das Spiel gegen den HC Davos am Dienstag abgesagt. Die Bündner reisen stattdessen nach Biel.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Eishockey
SCHWEIZ EISHOCKEY FRIBOURG DAVOS
Die Spieler des HCD reisen neu am Dienstag nach Biel.
ARCHIV/KEYSTONE

Aufgrund der aussergewöhnlich langen Quarantäne-Dauer muss ein weiteres Spiel des Lausanne HC in der National League verschoben werden. Die Liga wird die für den nächsten Dienstag in Davos geplante Auswärtspartie der Waadtländer neu ansetzen, nachdem die Quarantäne für die gesamte Lausanner Mannschaft um vier auf 14 Tage verlängert wurde. In der Equipe von Trainer Craig MacTavish, die voraussichtlich erst am Montag den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen kann, wurden insgesamt zehn Teammitglieder positiv auf das Coronavirus getestet.

Der HC Davos reist stattdessen am kommenden Dienstag nach Biel. Die Begegnung wurde um zehn Tage vorgezogen.

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden