×

Ein Knall mit Echo

Ein Knall mit Echo

Die Trennung von Perttu Lindgren kommt überraschend. Sie kann auf den HC Davos befreiend wirken – oder aber für zusätzlichen Druck sorgen.

Roman
Michel
vor 2 Wochen in
Eishockey
Kommentar

Es ist ein mittelschweres Erdbeben. Perttu Lindgren spielt per sofort nicht mehr für den HC Davos. Der Finne ist nicht irgendwer. Sein achteinhalbjähriges Engagement beim HCD in Zahlen: 344 Spiele, 109 Tore, 174 Assists. Hinzu kommt der Meistertitel 2015, die bis heute letzte Trophäe der Bündner, sowie die Auszeichnung zum besten Spieler der National League im Jahr darauf. Doch in den vergangenen Monaten stimmte es nicht mehr in der einst so feurigen Beziehung zwischen dem HCD und Lindgren.