×

Wohlwend: «Manchmal ist es besser, zwei Mal zu überlegen»

Morgen startet Christian Wohlwend in seine zweite Saison als Trainer beim HC Davos. Der Engadiner würde einen Salary Cap begrüssen und spricht über die Gemeinsamkeiten von Eishockey und Homeschooling.

Saison der Bestätigung: Christian Wohlwend will mit dem HCD erneut in die Play-offs. Bild Gian Ehrenzeller/Keystone

Christian Wohlwend ist in seinem Element. Das morgendliche Training ist vorbei. Während die Spieler des HC Davos unter der Dusche verschwinden, erscheint der Chef im Trainingsanzug im Klubrestaurant. «Am Nachmittag stehen wir ja schon wieder auf dem Eis», sagt Wohlwend lachend. Zu Reis, Pulled Chicken und Spinat blickt der Engadiner zurück auf sein erstes Jahr an der Bande in der National League – und spricht über Themen über das Eishockey hinaus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.