×

Saison beginnt unter anderem mit Lugano - ZSC Lions

Der Spielplan der National League steht. Die neue Saison beginnt am Donnerstag, 1. Oktober, mit vier Partien.

Agentur
sda
Donnerstag, 10. September 2020, 12:06 Uhr Eishockey
Ab dem 1. Oktober geht es wieder los mit der National League
Ab dem 1. Oktober geht es wieder los mit der National League
KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Auf dem Programm stehen Bern - Ambri-Piotta, Fribourg-Gottéron - Rapperswil-Jona Lakers, Lausanne - SCL Tigers und Lugano - ZSC Lions.

Erst am folgenden Tag starten Biel (gegen Lausanne), Zug (gegen Rapperswil-Jona) sowie Genève-Servette und Davos (gegeneinander) in die Meisterschaft.

Der letzte Spieltag der Qualifikation ist am 22. März 2021 angesetzt.

Die ersten drei Runden:

Donnerstag, 1. Oktober, 19.45 Uhr: Bern - Ambri-Piotta, Fribourg-Gottéron - Rapperswil-Jona Lakers, Lausanne - SCL Tigers, Lugano - ZSC Lions.

Freitag, 2. Oktober: Ambri-Piotta - Lugano, Biel - Lausanne, Genève-Servette - Davos, Rapperswil-Jona Lakers - Zug, ZSC Lions - Fribourg-Gottéron.

Freitag, 9. Oktober, 19.45 Uhr: Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona Lakers, Bern - Lausanne, Biel - Fribourg-Gottéron, Lugano - Zug, ZSC Lions - Genève-Servette.

Der Playoff-Plan:

Pre-Playoffs (Ränge 7 bis 10): ab Donnerstag, 25. März 2021. - Playoff-Viertelfinals: ab Donnerstag, 1. April 2021. - Playoff-Halbfinals: ab Donnerstag, 15. April 2021. - Playoff-Final: ab Donnerstag, 29. April 2021. - WM in Minsk und Riga: Freitag, 21. Mai bis Sonntag, 6. Juni 2021.

Kommentar schreiben

Kommentar senden