×

Du Bois hängt eine weitere Saison dran

Félicien Du Bois hat seinen Vertrag beim HC Davos um eine weitere Saison bis Sommer 2021 verlängert. Dies teilte der HCD in einem Schreiben an die Medien mit.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Juli 2020, 11:19 Uhr Eishockey
Félicien Du Bois nimmt seine siebte Saison mit dem HC Davos in Angriff.
KEYSTONE

Félicien Du Bois wird definitiv auch nächste Saison für Ordnung in der Davoser Hintermannschaft sorgen. Wie der HC Davos am Donnerstag mitteilte, hat man sich mit dem Verteidiger über eine Vertragsverlängerung um eine weitere Saison bis Sommer 2021 geeinigt.

Du Bois blickt auf eine gute persönliche Saison 2019/20 zurück. Mit 21 Punkten (7 Tore/14 Assists) war es für den Routinier die produktivste Qualifikation seit seinem Wechsel zum HCD. Als Spezialist für die Special Teams sowie als Bezugsperson für die jungen Spieler füllt der Mann aus der Nähe von La Chaux-de-Fonds im HCD-Ensemble nach wie vor eine wichtige Rolle aus.

Wie es in der Medienmitteilung des Klubs heisst, habe Du Bois seine Vertragsverlängerung von der persönlichen Gesundheit sowie der Freude am Eishockey abhängig gemacht. Beide Parameter scheinen beim 36-Jährigen derzeit zu passen.

Du Bois debütierte in der Saison 2002/03 für den HC Ambri-Piotta in der höchsten Schweizer Spielklasse. Auf die Saison 2008/09 folgte der Wechsel zu Kloten, ehe er im Sommer 2014 dem Ruf von Arno Del Curto nach Davos folgte. Gleich in seiner ersten Saison im Landwassertal wurde der 124-fache Schweizer Internationale Meister. Mittlerweile blickt Du Bois auf sechs Saisons mit dem HCD zurück. Mindestens eine weitere wird folgen. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden