×

Niederreiter bringt Churer Kids zum Strahlen

Am Dienstagabend ist der Churer-NHL-Stürmer Nino Niederreiter mit Junioren seines Heimatklubs auf dem Eis gestanden. Die jungen Eishockeyspielerinnen und -spieler hatten sichtlich Spass an der ganz besonderen Einheit.

Südostschweiz
Mittwoch, 17. Juni 2020, 09:34 Uhr Training mit dem Star

Da dürften die Kinder des Churer U9-Teams ganz schön grosse Augen gemacht haben, als am Dienstagabend plötzlich ihr grosses Idol Nino Niederreiter mit ihnen auf dem Eis des Thomas Domenig Stadions stand. Denn dass der NHL-Stürmer das Training begleitet, sei völlig unerwartet geschehen, wie der EHC Chur auf seiner Klubwebseite schreibt.

Erinnerungen an die eigene Juniorenzeit

Spass gemacht hat die etwas andere Trainingseinheit nicht nur dem Nachwuchs des EHC Chur sondern auch Niederreiter selber. «Es hat mir heute sehr viel Freude bereitet und ich hatte manch schöne und lustige Erinnerung an meine ersten Gehversuche hier im altehrwürdigen Thomas Domenig Stadion», sagte der 27-Jährige der Carolina Hurricanes. Wenn er mit den Kids auf dem Eis stehe, werde ihm einmal mehr bewusst, warum er das Spiel so liebe, so Niederreiter.

Aufgrund des Saisonunterbruchs in der NHL befindet sich Niederreiter derzeit in der Schweiz, wo er zwischen Zürich (dem Wohnort seiner Freundin) und Chur pendelt. Indes wird Niederreiter bald nach Nordamerika zurückkehren, wo die verbleibenden 24 Teams, die noch Stanley Cup 2020 spielen, die Trainingslager aufnehmen werden. Wann der Spielbetrieb in der NHL wieder startet, ist noch offen. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden