×

Du Bois und Meyer bleiben beim HCD

Der HC Davos treibt die Personalplanung für die kommende Saison voran. Neben der Verpflichtung des finnischen Stürmers Teemu Turunen verlängern die Landwassertaler die Verträge mit Verteidiger Félicien Du Bois und Stürmer Dario Meyer.

Roman
Michel
Donnerstag, 19. März 2020, 04:30 Uhr Eishockey

Nicht nur aufgrund der Verpflichtung von Teemu Turunen nimmt das Kader des HCD für die nächste Saison weiter Form an. Verteidiger Félicien Du Bois wird in den nächsten Tagen seinen Vertrag um ein Jahr verlängern. Der Routinier, hinter Captain Andres Ambühl der dienstälteste Akteur im HCD-Kader, hat sich bereits vor einigen Wochen entschlossen, seine Karriere um mindestens ein Jahr zu verlängern. Du Bois geht damit in seine siebte Saison in Davos.

Einen Einjahresvertrag wird demnächst auch Dario Meyer, dessen Kontrakt im Sommer ausgelaufen wäre, unterzeichnen. Der 23-jährige Stürmer war vor zwei Jahren vom SC Bern nach Davos gestossen und überzeugte in seiner ersten Saison trotz dem sportlichen Tiefflug des HCD mit neun Toren. Enttäuschend verlief hingegen die vergangene Spielzeit. Nach einer längeren Verletzungspause tat sich Meyer schwer, den Rhythmus wieder zu finden und wurde zwischenzeitlich an Zug ausgeliehen. Die Sommerpause ist für ihn ein Neubeginn.

Kommentar schreiben

Kommentar senden