×

Sparta Prag am Spengler Cup

Mit Sparta Prag ist der erste grosse Name für das Eishockeyturnier in der Altjahreswoche bekanntgegeben worden.

Südostschweiz
Montag, 09. März 2020, 13:40 Uhr Traditionsturnier
Eben noch in der heimischen Arena, bald im Eisstadion Davos: die Spieler von Sparta Prag.
PRESSEBILD

Der erste Gegner des HC Davos am Spengler Cup 2020 ist bekannt. Mit dem HC Sparta Praha habe man einen der ältesten, bekanntesten und populärsten Eishockeyclubs Tschechiens für das Turnier in Davos gewinnen können, wie das OK auf der Website des Turniers schreibt.

Für die Mannschaft aus Prag ist es bereits die 21 Teilnahme am Spengler Cup in Davos. 1962 und 1963 hat Sparta das Turnier gar gewinnen können. Die letzte Teilnahme der Tschechen war am Spengler Cup 2010.

Erfolgreiche Mannschaft mit Tradition

In der sehr engen Qualifikation der Tschechischen Eishockeymeisterschaft 2019/20, die am letzten Samstag abgeschlossen wurde, errang Sparta Prag den vierten Platz, nur einen Punkt hinter dem Zweitplatzierten Třinec. Im Playoff-Viertelfinal treffen sie damit auf das sechsplatziert HC Kometa Brno und gelten in dieser Serie als klarer Favorit.

Sparta Prag wurde zwischen 1936 und 1993 vier Mal tschechoslowakischer Meister. Nach der Auflösung der Tschechoslowakei im Jahr 1993 gewannen die Hauptstädter in der eigenständigen tschechischen Liga bislang vier weitere Meistertitel (2000, 2002, 2006, 2007).

Kommentar schreiben

Kommentar senden