×

Malgin von Florida zu Toronto

Denis Malgin wechselt innerhalb der NHL von den Florida Panthers zu den Toronto Maple Leafs. Florida gibt den Schweizer Offensivspieler im Tausch mit dem kanadischen AHL-Stürmer Mason Marchment ab.

Agentur
sda
Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:57 Uhr Eishockey
Denis Malgin (62) drückt den Gegner weg.
Denis Malgin (62) drückt den Gegner weg.
KEYSTONE/AP/Frank Gunn

Nach einem verheissungsvollen Saisonstart mit drei Toren und fünf Assists aus den ersten neun Spielen wurde Malgin bei Florida zuletzt immer weniger eingesetzt. Seit dem Jahreswechsel absolvierte der 23-jährige Stürmer nur noch sieben Spiele. In 184 NHL-Partien für die Panthers erzielte der Oltner seit seinem NHL-Debüt im Oktober 2016 28 Tore und gab 32 Assists. Sein Vertrag läuft noch bis zum Ende der laufenden Saison.

In Toronto kommt es für den 23-jährigen Malgin zu einem Wiedersehen mit Auston Matthews. Der ein Jahr jüngere Amerikaner spielte in der Saison 2015/16 zusammen mit Malgin bei den ZSC Lions, ehe er im Sommer 2016 als Nummer 1 gedraftet wurde. Auch Malgin wechselte daraufhin nach Übersee. Nun kreuzen sich ihre Wege erneut in der kanadischen Millionen-Metropole.

Toronto liegt in der Atlantic Division zwei Punkte vor Florida auf Rang 3 und damit auf einem Playoff-Platz. Allerdings hat Florida noch zwei Spiele weniger ausgetragen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden