×

Gipfelt der Davoser Sturmlauf auf dem Leaderthron?

Am Dienstagabend empfängt der HC Davos die ZSC Lions zum Spitzenspiel der National League. Dem HCD winkt im vierten Spiel innerhalb von sechs Tagen die Chance, die Tabellenführung zu übernehmen.

Südostschweiz
Dienstag, 07. Januar 2020, 04:30 Uhr Eishockey
Der HC Davos ist mit drei Siegen ins Jahr 2020 gestartet. Nun winkt der Leaderthron.
KEYSTONE

Mit drei Siegen ist der HC Davos überaus erfolgreich ins Jahr 2020 gestartet. Dem 3:1 zum Auftakt gegen die SCRJ Lakers und dem 2:1 nach Verlängerung gegen die SCL Tigers liessen die Bündner am Sonntag einen 4:3-Overtime-Sieg gegen den EHC Biel folgen.

Die Erfolgsserie zum Jahresauftakt hat den HCD in eine komfortable Tabellensituation gebracht. Im Spiel gegen die viertplatzierten ZSC Lions winkt dem Team von Trainer Christian Wohlwend am Dienstagabend (19.45 Uhr) die Chance, von Platz 3 an die Spitze der National League zu springen. Dies, weil der Klassiker zwischen Davos und Zürich das einzige Spiel der Runde ist und Leader Genève-Servette nur zwei Punkte vor dem HCD klassiert ist. Letztmals grüssten die Landwassertaler vor fünf Jahren – am 3. Januar 2015 – von der Tabellenspitze.

Belastungssteuerung im Training

Mit den ZSC Lions haben die Davoser in der laufenden Saison indes noch keine guten Erfahrungen gemacht. Zum Saisonauftakt im Zürcher Hallenstadion verlor der HCD mit 3:6. Auch das zweite Aufeinandertreffen Ende November ging deutlich zu Gunsten der Stadtzürcher aus (0:5). Noch hat der Rekordmeister das Erfolgsrezept gegen die Lions nicht gefunden.

Zudem stellt sich die Frage, ob in den Reihen der Davoser nach den intensiven ersten Januartagen noch genügen Kräfte vorhanden sind, um dem ZSC Paroli bieten zu können. Keine Sorgen macht sich deswegen HCD-Stürmer Dario Meyer. Dies, weil im Training eine gewisse Belastungssteuerung stattfinde und es die Kadersituation erlaube, gewissen Spielern immer mal wieder eine Pause zu gewähren. «Die Coaches schauen, wann es mal etwas mehr oder etwas weniger braucht», sagte Meyer am Sonntagabend nach dem Sieg gegen Biel und fügte an: «Wir haben ein genug grosses Kader um dieser Belastung standzuhalten». (krt)

Gelingt dem HCD der Sprung an die Tabellenspitze?

Ja
83%
Nein
17%
Total votes: 127

Kommentar schreiben

Kommentar senden