×

Hischier-Rückkehr und Müller-Tor helfen den Devils nicht

New Jersey kommt nicht vom Fleck. Gegen die Colorado Avalanche kassieren die Devils beim 1:3 die siebte Niederlage in Folge - trotz der Rückkehr von Nico Hischier und eines Tores von Mirco Müller.

Agentur
sda
Samstag, 14. Dezember 2019, 07:15 Uhr Eishockey
Mirco Müller freut sich gemeinsam mit Wayne Simmonds über seinen vierten Treffer in der NHL
Mirco Müller freut sich gemeinsam mit Wayne Simmonds über seinen vierten Treffer in der NHL
KEYSTONE/AP/DAVID ZALUBOWSKI

Nico Hischier bekam es bei seiner Rückkehr aufs Eis nach überstandener Krankheit mit dem schwerstmöglichen Gegner zu tun. Der Schweizer in Diensten der derzeit kriselnden New Jersey Devils musste die Reise nach Denver, zum Leader der Western Conference antreten. Trotz der Niederlage hinterliess New Jersey bei Colorado Avalanche einen guten Eindruck. Die definitive Siegsicherung glückte dem Heimteam durch Nathan MacKinnon erst eine halbe Minute vor der Schlusssirene durch einen Schuss ins leere Tor.

Hischier erhielt bei seinem Comeback von allen Devils-Offensivkräften mit über 20 Minuten die meiste Eiszeit und beendete die Partie mit einer Minus-1-Bilanz. Den einzigen Treffer der Gäste zum zwischenzeitlichen 1:2 erzielte Hischiers Landsmann Mirco Müller. Für den 24-jährigen Zürcher war es der vierte Treffer der Karriere in der besten Eishockeyliga der Welt. Der Verteidiger der Devils profitierte davon, dass seine Hereingabe von Avalanche-Verteidiger Samuel Girard ins eigene Tor abgefälscht wurde.

Kommentar schreiben

Kommentar senden