×

Davos empfängt im Cup den taumelnden Meister

Im Cup-Viertelfinal empfängt der HC Davos am Dienstagabend (19.45 Uhr) den SC Bern. Während die Bündner von Sieg zu Sieg eilen, befinden sich die Berner im einer tiefen Krise.

Südostschweiz
Dienstag, 26. November 2019, 04:30 Uhr Eishockey
Der HC Davos hat momentan einigen Grund zum Jubeln. Nun wartet im Cup-Viertelfinal der SC Bern.
KEYSTONE

Nur eines der letzten sieben National-League-Spiele hat der SC Bern gewinnen können. Eine Bilanz, die eines Meisters eigentlich unwürdig ist – und die dazu geführt hat, dass sich die «Mutzen» knapp vor Qualifikations-Hälfte auf Rang 10 wiederfinden. Der stolze Hauptstadtklub befindet sich mitten im «Meister-Blues».

«Dieses Team darf man nie unterschätzen.»

Benjamin Baumgartner, Stürmer HC Davos

Diametral anders präsentiert sich die Ausgangslage beim HC Davos, Berns Gegner im Cup-Viertelfinal (Dienstag, 19.45 Uhr) sowie in der nächsten Runde der National League (Freitag, 19.45 Uhr). In den vergangenen zehn Meisterschaftsspielen gingen die Bündner neunmal als Sieger vom Eis. Zudem macht das Team von Trainer Christian Wohlwend nicht den Anschein, den Cup-Bewerb auf die leichte Schulter zu nehmen. «Ich finde diesen Wettbewerb genial. In Davos zählt der Cup sicher zu unseren Saisonzielen», lässt sich Wohlwend auf der Klubwebseite zitieren.

Zudem käme es keinem Spieler in den Sinn, den SC Bern, den angeschlagenen Boxer, ob der aktuellen Negativspirale unter ihrem Wert einzustufen. «Bern ist der amtierende Meister. Dieses Team darf man nie unterschätzen», betonte HCD-Stürmer Benjamin Baumgartner bereits am Sonntag nach dem 5:3-Sieg gegen Ambri-Piotta. Denn Baumgartner weiss, dass der HCD gegen die Leventiner nicht vollends überzeugend auftrat – und sagt deshalb: «Wir sind gut in Form und haben gute Spiele gezeigt. Jetzt müssen wir schauen, dass wir das konstant über 60 Minuten zeigen können.»

Wenn sich der Rekordmeister die Worte des Davoser Youngsters zu Herzen nimmt, gibt es wenig Grund, nicht zuversichtlich auf den Cup-Viertelfinal zu blicken. (krt)

Benjamin Baumgartner vor den Spielen gegen Bern

Radio Südostschweiz, 24.11.2019.

Kommentar schreiben

Kommentar senden