×

Ist der HCD plötzlich ein Spitzenteam?

Platz 2 in der «wahren» Tabelle – der HC Davos mischt wieder an der Spitze der National League mit. Vor dem Gastspiel bei Meister Bern stellt sich die Frage: Wie gut ist er wirklich?

Die Tabelle lügt nicht. Sagt man. Diese Saison ist in der National League alles anders. Elf Punkte hat der HC Davos derzeit, er liegt dort, wo er in der letzten Saison fast immer war: unter dem Strich. Doch der Schein trügt. Während einige Teams bereits zwölf Partien bestritten haben, sind es bei den Bündnern erst sechs. Grund: die Bauarbeiten an der Davoser Eishalle. Aussagekräftiger ist daher die Tabelle nach Punkteschnitt pro Spiel. Und da zeigt sich ein anderes Bild: Mit 1,83 Zählern pro Partie belegt der HCD Platz 2, nur gerade die ZSC Lions (2,00 pro Spiel) sind noch besser.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.