×

Von WM-Helden und Rückkehrern

Acht neue Spieler hat der HCD in der Sommerpause verpflichtet – darunter drei Ausländer und zwei Gesichter, die bereits einmal für die Bündner aufliefen. Samuel Guerra holte mit Davos zweimal den Titel.

Das erstmalige Verpassen der Play-offs seit dem Wiederaufstieg 1992, die teils debakulösen Auftritte in der Qualifikation – der HCD hat auf die vergangene Horrorsaison reagiert. Acht neue Spieler, ein neuer Coaching-Staff, Mutationen auf und neben dem Eis. Diese Akteure laufen neu für den HCD auf:

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.