×

Ambühls Beliebtheit ungebrochen

Anlässlich der Swiss Ice Hockey Awards am 2. August in Bern wird der populärste Spieler der vergangenen Saison (MPP) ausgezeichnet. Dabei erneut in der Pole Position: HCD-Urgestein Andres Ambühl.

Südostschweiz
Montag, 22. Juli 2019, 09:18 Uhr Eishockey
Auch heuer gehört Andres Ambühl zu den beliebtesten Spielern der National League.
KEYSTONE

HCD-Stürmer Andres Ambühl ist und bleibt ein Publikumsliebling. Bei der von «20min.ch» durchgeführten Publikumswahl im Rahmen der Swiss Ice Hockey Awards am 2. August in Bern hat es der Davoser unter die drei Finalisten geschafft. Mit Ambühl in den Top 3 stehen Dominik Kubalik (Ambri-Piotta) und Tristan Scherwey (Bern).

Bei der Wahl zum MPP standen die Bündner in der Vergangenheit stets hoch im Kurs. 2018 verzeichnete nur ZSC-Lions-Legende Mathias Seger mehr Stimmen als die beiden Davoser Ambühl und Enzo Corvi. In den vier Jahren davor ging der Titel jeweils an Ambühl.

An den Swiss Ice Hockey Awards in Bern werden neben der Publikumswahl «MPP» von einer Fachjury auch die Titel «Youngster of the Year», der Goalie des Jahres sowie die MVP's (wertvollste Spieler) der Regular Season und der Playoffs ausgezeichnet. In der Kategorie «Youngster of the Year» ist HCD-Talent Benjamin Baumgartner einer der drei Nominierten.

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden