×

Reto von Arx neu beim U20-Nationalteam

Reto von Arx ist neuer Assistenztrainer des U20-Nationalteams. Dies teilte Swiss Ice Hockey am Dienstag mit. Bisher war der langjährige HCD-Spieler Assistenztrainer bei der U18.

Südostschweiz
Dienstag, 09. Juli 2019, 16:22 Uhr Eishockey
Reto von Arx wechselt innerhalb der Nationalteams von der U18 zur U20.
KEYSTONE

Wechsel in den Reihen von von Swiss Ice Hockey: Wie der Verband am Dienstag mitteilte, übernimmt Reto von Arx den Posten als Assistenztrainer der U20-Nationalmannschaft. Thierry Paterlini, ebenfalls ehemaliger HCD-Spieler, wird Cheftrainer. Paterlini und Von Arx hatten seit April 2017 ein Trainergespann beim U18-Nationalteam gebildet. Nun treten die Beiden in die Fussstapfen des zum HCD wechselnden bisherigen U20-Cheftrainers Christian Wohlwend.

Im Zuge Wohlwends Abgang als U20-Trainer ist es innerhalb des Verbands zu weiteren Rochaden gekommen. Neuer U18-Headcoach wird Martin Höhener, assistiert von Franziskus Heinzmann und Eric Walsky.

Neuer Verantwortlicher für die U17 ist Patrick Schöb. Unverändert bleibt der Staff des U16-Nationalteams um Headcoach Thomas Derungs. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden