×

(Noch) vertragsloser Thornton reist nach Davos

NHL-Superstar Joe Thornton absolviert auch heuer Teile seines Sommertrainings in Davos. Ob der ehemalige HCD-Spieler auch nächste Saison für die San José Sharks aufläuft, bleibt derweil unklar.

Südostschweiz
Dienstag, 09. Juli 2019, 10:49 Uhr Eishockey
Joe Thornton trainiert auch im Sommer 2019 in Davos.
KEYSTONE/INSTAGRAM HCD

Während sich das Davoser Fanionteam nach einem zehnwöchigen Trainingsblock in einer wohlverdienten Pause befindet, reist ein gern gesehener Trainingsgast gerade an. Wie der HC Davos am Montag via Instagram bekannt gab, ist Joe Thorntons Trainingsausrüstung angekommen. Wie immer seit der Center in der Lockout-Saison 2004/05 sein erstes Gastspiel bei den Bündnern gab, wird er auch diesen Sommer in Davos trainieren.

Ob Thornton, der in der Saison 2004/05 den HCD zum Meistertitel und zum Spengler-Cup-Sieg führte, auch nächste Saison bei seinem NHL-Stammklub San José Sharks spielen wird, ist derweil noch unklar. Nachdem der bisherige Captain Joe Pavelski kürzlich zu den Dallas Stars getradet wurde, gilt es jedoch als wahrscheinlich, dass im Gehaltsbudget der Sharks für Thorntons Salär Platz sein wird. Anlässlich der NHL-Awards im Juni in Las Vegas hatte Thornton bereits mitgeteilt, dass er sich mit den Klub-Verantwortlichen zusammensetzen und eine Lösung für die Saison 2019/20 ausarbeiten werde. (krt)

Thornton spricht über seine Zukunft (engl.)

Kommentar schreiben

Kommentar senden