×

Drei HCD-Cracks in der Wahl zum populärsten Spieler

Die HCD-Stürmer Dino Wieser, Enzo Corvi und Andres Ambühl stehen in der Auswahl zum beliebtesten Eishockey-Spieler der Schweiz. Die Publikumswahl wird an den Swiss Ice Hockey Awards am 2. August in Bern aufgelöst.

Südostschweiz
Montag, 08. Juli 2019, 11:23 Uhr Eishockey
Andres Ambühl (links) und Enzo Corvi stehen in der ersten Wahlphase zum MPP.
KEYSTONE

Zum elften Mal wird an den diesjährigen Swiss Ice Hockey Awards der Most Popular Player (MPP) der vergangenen Saison ausgezeichnet. Die Wahl zum beliebtesten Spieler ist eine reine Publikumswahl, sie wird via Newsportal «20min.ch» durchgeführt. Von allen zwölf National-League-Teams wurden für die erste Wahlphase je drei Spieler nominiert. Vom HCD sind dies Dino Wieser, Enzo Corvi und Andres Ambühl.

Bei der Wahl zum MPP standen die Bündner in der Vergangenheit stets hoch im Kurs. 2018 verzeichnete nur ZSC-Lions-Legende Mathias Seger mehr Stimmen als die beiden Davoser Ambühl und Corvi. In den vier Jahren davor ging der Titel jeweils an Publikumsliebling Ambühl. (krt) 

Kommentar schreiben

Kommentar senden