×

HCD-Baumgartner vor WM-Debüt gegen die Schweiz

Benjamin Baumgartner, Österreichs Shootingstar in Diensten des HC Davos, könnte am Dienstag zu seinem WM-Debüt kommen – just im Spiel gegen die Schweiz.

Südostschweiz
Montag, 13. Mai 2019, 14:32 Uhr Eishockey
Beim HCD zählte Youngster Benjamin Baumgartner Ende Saison zu den Stärksten.
KEYSTONE

Als 19-Jähriger ist HCD-Spieler Benjamin Baumgartner der mit Abstand Jüngste im österreichischen WM-Kader. Mit einer «ganz starken Vorbereitung», wie Cheftrainer Roger Bader sagt, hat sich der gebürtige Salzburger den Platz im Team erkämpft. Trotzdem musste Baumgartner die ersten beiden Spiele gegen Lettland (2:5) und Russland (0:5) von der Tribüne aus verfolgen.

Ausschliesslich als Zuschauer wird der talentierte Center seine ersten internationalen Titelkämpfe indes nicht erleben. «Früher oder später wird Baumgartner an diesem Turnier seine Chance erhalten», sagt Bader und fügt an: «Gut möglich, dass es gegen die Schweiz sein wird.»

Nicht nur die Worte des Schweizer Teamchefs in den Reihen der Österreicher deuten darauf hin, dass Baumgartner sein erstes WM-Spiel gegen am Dienstag (20.15 Uhr) gegen die Schweiz mit Klubkollege Andres Ambühl bestreiten wird. Nachdem Baumgartner am Montag definitiv in die Kaderliste eingetragen wurde, verstärkt sich die Tendenz, dass er am Dienstag seine WM-Feuertaufe erleben wird. (mir/krt)

Baumgartner ist registriert

Kommentar schreiben

Kommentar senden