×

Die SCRJ Lakers beginnen das Sommertraining bei Winterwetter

Am Montag haben die Rapperswil-Jona Lakers mit der Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen. Im ersten Training fehlten die beiden Dirigenten an der Bande. Cheftrainer Jeff Tomlinson stösst später zur Mannschaft, Assistent Marian Bazanys Vertrag wurde nicht verlängert.

Weil die Eisheiligen am Wochenende Vorboten ihrer Wirkungstage (11. bis 15. Mai) schickten, haben die Eishockeyaner der Rapperswil-Jona Lakers ihre Vorbereitung auf die neue Saison gestern bei richtigem Eishockeywetter (kühle Temperaturen, Schnee auf den umliegenden Berghängen) beginnen können. «So kalt war es den gesamten letzten Winter nicht», meinte etwa Roman Schlagen-hauf. Für all diejenigen, die gerade aus den Ferien in deutlich wärmeren Ge-filden zurückgekommen waren, dürfte es tatsächlich ein Temperaturschock gewesen sein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.