×

EHC Chur: Der Captain bleibt nun doch an Bord

Wider erwarten bleibt Andreas John dem EHC Chur eine weitere Saison als Spieler erhalten. Der Verteidiger macht weiter und gibt gleichzeitig sein Amt in der Sportkommission ab.

Südostschweiz
Freitag, 03. Mai 2019, 13:25 Uhr Eishockey
Andreas John hängt noch eine Saison als Spieler an.
ARCHIVBILD YANIK BÜRKLI

Überraschung beim EHC Chur: Captain Andreas John macht nun doch als Spieler weiter. Wie der Stadtklub am Freitag mitteilte, habe sich der Verteidiger dazu entschieden, die junge Mannschaft auch nächste Saison anführen zu wollen. Um sich voll auf die Aufgabe als Spieler konzentrieren zu können, tritt John wieder aus der Sportkommission aus. In dieser Funktion hatte er in den vergangenen Monaten an der Kaderzusammenstellung der nächsten Saison mitgewirkt.

John ist ein echtes EHC-Chur-Urgestein. Bereits zu National-League-Zeiten um die Jahrtausendwende trug mittlerweile 38-Jährige das Trikot mit dem Steinbock. Abgesehen von fünf Spielzeiten bei den Pikes Oberthurgau war John seit Juniorenzeiten immer im EHC Chur aktiv. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden